Home  |  Kontakt  |  Anfahrt  |  Impressum  |  Sitemap  

CIP-/SIP-Systeme

Eine zuverlässige und effiziente Reinigung der Prozessanlagen ist die Grundvoraussetzung zur Herstellung qualitativ hochwertiger Produkte in den Bereichen der Pharmazeutischen, Kosmetischen, Chemischen sowie in der Lebensmittel-Industrie. Daher ist jeder symex- Misch- oder Phasenbehälter mit einem CIP-System (Cleaning In Place) ausgestattet. Hiermit garantieren wir, dass alle direkt oder indirekt produktberührten Bauteile, Rohrleitungen und Oberflächen vom CIP-System gereinigt werden.

Mit Hilfe des SIP-Systems (Sanitisation In Place) kann die Anlage in einem zusätzlichen Verfahrensschritt mittels Dampf sterilisiert werden.  

Vorteile:

  • Geringer Wasser- und Reinigungsmittelbedarf
  • Minimale Abwassermengen
  • Minimale thermische Energieumsätze
  • Großes jährliches Einsparpotential möglich – Fordern Sie unsere Vergleichsrechnung an!
  • Validierbare Reinigungsprozesse
  • Hoher Automatisierungsgrad
TOP |  Drucken